Stiftung

08.10.2021
Pilotprojekt 2: Biosampling Pro-Kind

Das vom Innovationsfonds geförderte Vorhaben ProKind-Rheuma untersucht, wie neu an Rheuma erkrankte Kinder und Jugendliche behandelt und ob Behandlungsvorschläge und Leitlinien der Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR) berücksichtigt werden. Dafür werden bundesweit 500 neu diagnostizierte rheumakranke Kinder bis zu 5mal über mindestens ein Jahr…

weiterlesen...

07.10.2021
Pilotprojekt 1: Infektanfälligkeit bei Kindern und Jugendlichen mit rheumatischen Erkrankungen

In Deutschland ist etwa jedes tausendste Kind von einer rheumatischen Erkrankung betroffen. Diese Erkrankungen gehen z.T. mit einer erheblichen Beeinträchtigung derLebensqualität der jungen Patienten einher. Von erwachsenen Patienten ist bekannt, dass rheumatische Erkrankungen auch eine erhöhte Infektanfälligkeit bedingenkönnen, welche durch die Verwendung immunsuppressiver Medikamente weiter…

weiterlesen...