Fragen zu Corona


Welche Personen dürfen am Präsenzkongressteilnehmen?
Zutritt zum Veranstaltungsbereich des Kongress für Kinder- und Jugendmedizin erhält nur, wer getestet, geimpft oder genesen ist.

Genesen: Eine genesene Person ist jede Person, die bereits selbst positiv getestet war, sofern sie über einen Nachweis über eine durch PCR-Test bestätigte Infektion mit dem Coronavirus verfügt. Das PCR-Testergebnis darf zum Zeitpunkt der begehrten Befreiung von der Testpflicht höchstens 6 Monate zurückliegen.
Geimpft: Als vollständig geimpft gelten laut Sozialministerium Personen, die eine seit mindestens 14 Tagen abgeschlossene Impfung mittels lmpfdokumentation (alle in Deutschland anerkannten Impfausweise) vorweisen können.
Getestet: Personen, die ein negatives Antigen-Schnelltest-Ergebnis vorweisen können, welches nicht älter als 24 Stunden ist oder ein negatives PCR-Test-Ergebnis welches nicht älter als 48 Stunden ist. Grundsätzlich werden nur Befunde aus zertifizierten Testzentren akzeptiert.
Dies gilt sowohl für alle Beteiligten (Mitarbeiter, Messebauer, Aussteller, etc.) als auch Besucher. Zum Abgleich ist ein amtliches Ausweisdokument mitzuführen.

Um eine möglichst schnelle Zutrittskontrolle vor Ort zu ermöglichen, sollte der Nachweis für Geimpfte und Genesene bevorzugt über den CovPass und die Corona-Warn-App nachgewiesen werden. Nähere Informationen finden Sie auch hier.



Wie erfolgt die Kontaktnachverfolgung?
Beim erstmaligen Betreten und letztmaligen Verlassen des hub27 wird Ihre Anwesenheit über den Scan des Namensschildes erfasst.



Kann ich mich vor Ort testen lassen?
Es ist keine kongresseigene Teststation vorgesehen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld und zeitnah vor Beginn der Veranstaltung vor Ort, über zertifizierte Teststationen.


Muss ich vor Ort einen Mund-Nasen-Schutz tragen?
Während des Aufenthaltes im gesamten Gebäude des Hub27 ist ausnahmslos eine FFP-2-Maske ohne Ausatemventil oder mindestens ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske) zu tragen. Community oder Stoffmasken sind nicht zulässig.
Die Maske kann am Platz im Saal abgenommen werden.
Die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern wird empfohlen.


Fragen zur Kongressanmeldung


Wie melde ich mich zum Kongress an?
• Unter dgkj-kongress.de/teilnehmer/ finden Sie den Button zur Registrierung.
• Klicken Sie auf „Als Teilnehmer*in anmelden“ und befolgen Sie die Schritte im Anmeldeformular.
• Die Auswahl der Teilnehmerart (Beispiel Mitglied, Student etc.) beeinflusst die buchbaren Leistungen und Preise. Nach der Auswahl werden Sie zu dem entsprechenden Formular für das Anlegen eines neuen Benutzerkontos weitergeleitet. Haben Sie bereits ein Konto aus den Vorjahren, dann können Sie den Login mit Ihrem bestehenden Nutzerkonto weiter fortführen. Mitglieder benötigen zur Anmeldung ihre Mitgliedsnummer. Bitte halten Sie diese bereit.
• Wählen Sie Ihre gewünschten Angebot(e) aus und bestätigen Sie die Buchung zahlungspflichtig bzw. kostenfrei.
• Bitte begleichen Sie die Teilnahmegebühr per Kreditkarte, Überweisung oder Lastschrift.
• Falls Ihre gewählte Teilnehmerart einen Nachweis erfordert, laden Sie diesen bitte im Anschluss an den Buchungsvorgang hoch.
• Nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail. Prüfen Sie ggf. Ihren SPAM-Ordner.



Muss ich mich zum digitalen Kongress separat anmelden?
Nein. Sie melden sich, wie gewohnt, über die Teilnehmerregistrierung zum Kongress an. Die Buchungsnummer Ihres E-Tickets berechtigt zum Zutritt auf die virtuelle Plattform. 


Muss ich mich für den gesamten Kongress anmelden, wenn ich nur einzelnen Vorträgen folgen möchte?
Falls Sie die Teilnahme am Online-Kongress buchen: Ja.
Bei Teilnahme an der Präsenzveranstaltung, können Sie einzelne Tagestickets erwerben. Gesonderte Tickets für einzelne Vorträge gibt es nicht.


Kann ich mich auch noch kurzfristig – während des Kongresses – als Teilnehmer*in anmelden?
Ja, eine Neuregistrierung ist auch während des Kongresses über folgenden Link möglich:
dgkj-kongress.de/teilnehmer/
Sie erhalten unmittelbar nach erfolgreicher Registrierung eine Buchungsbestätigung sowie die entsprechenden Zugangsdaten zur digitalen Kongressplattform per E-Mail. Prüfen Sie ggf. Ihr SPAM-Postfach, wenn Sie die Bestätigung nach wenigen Minuten noch nicht erhalten haben.



Kann ich mit der Buchung eines Kongress- oder Tagestickets an allen Vorträgen teilnehmen?
Mit einem Tages- oder Kongressticket erhalten Sie Zugang zum wissenschaftlichen Programm – ausgenommen davon sind weitere kostenpflichtige Programmpunkte, wie bspw. Workshops. Zu diesem Zweck ist eine separate Registrierung nötig. Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes je nach Fachkreiszugehörigkeit die Teilnahme an den Industrie-Inhalten nicht möglich ist.


Ich habe eine nachweispflichtige Teilnehmerart gewählt. Was muss ich beachten?
Bei einer nachweispflichtigen Teilnehmerart (bspw. Student*innen, Rentner*innen, Pressevertreter*innen etc.) ist eine Bescheinigung nötig, dass Sie berechtigt sind, den vergünstigten Tarif zu buchen. Laden Sie den Nachweis nach der Registrierung in Ihren persönlichen Account zur Prüfung hoch. Der Nachweis muss spätestens zu Kongressbeginn verifiziert und während des Kongresses gültig sein.


Wo finde ich meinen Benutzernamen / Passwort?
Für Ihre Neuanmeldung zum Kongress benötigen Sie keinen Benutzernamen / Passwort. Den Benutzeraccount legen Sie sich im Registrierungsablauf neu an. Klicken Sie in diesem Fall auf den Button „Als Teilnehmer*in anmelden“ um den Buchungsprozess zu starten.
Falls Sie bereits zum Kongress angemeldet sind, finden Sie Ihren Benutzernamen in der E-Mail, welche Ihnen nach Abschluss der Registrierung zugesendet wurde. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich dieses über „Passwort vergessen?“ neu vergeben.



Werde ich für die Teilnahme am Kongress CME-Credits erhalten? Wie wird die Anwesenheit verfolgt?
Die Rückmeldung der Landesärztekammer zur Punktevergabe wird beantragt und bei Zusage auf der Webseite unter Zertifizierung veröffentlicht.
Die Vor-Ort-Anwesenheit wird über Scannen der Namensschilder erfasst.
Die Anwesenheit während eines digitalen Kongresses wird über automatisches Tracking auf der Streaming-Plattform dokumentiert, sobald die Videos der Vorträge angesehen werden. Sie können innerhalb der Vorträge wechseln, die Zeiten werden in diesem Fall addiert. Bitte nutzen Sie für Ihren Besuch des digitalen Kongresses nicht den Browser „Internet-Explorer“, da ein umfassendes Tracking damit nicht möglich ist. Achten Sie darauf, dass Sie stets eine aktuelle Browserversion verwenden.
Bitte beachten Sie zudem, dass der Besuch der digitalen Ausstellung und der E-Poster nicht zur Anwesenheitszeit addiert wird. Lediglich die Zeit in laufenden Streams zählt als anwesend.



Wie bekomme ich meine Teilnahmebescheinigung?
Ihre Teilnahmebescheinigung wird nach dem Kongress als pdf-Dokument zum Download in Ihrem persönlichen Login-Bereich hier hinterlegt. Nutzen Sie zum Login Ihren im Registrierungsablauf angelegten Benutzernamen und das Passwort. Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie sich über „Passwort vergessen?“ ein Neues generieren. 


Werden die CME-Credits automatisch bei der Ärztekammer gutgeschrieben?
Ja, sofern Sie bei der Registrierung Ihre Einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) hinterlegt haben. Ist dies aktuell nicht der Fall, können Sie es nach Login in Ihrem persönlichen Account nachholen. Sie erhalten Ihre Teilnahmebescheinigung in jedem Fall, die Vergabe der EFN ist nicht zwingend notwendig. Falls Sie keine EFN hinterlegen möchten, können Sie Ihre Teilnahmebescheinigung eigenständig bei der LÄK einreichen.


Wie registriere ich mich als Aussteller*in für den Kongress?
Wenn Sie als Aussteller*in mit einem Stand auf dem Kongress vertreten sein wollen, ist eine Registrierung vorab ebenfalls notwendig. Details hierzu finden Sie unter dgkj-kongress.de/industrie/.
Unser*e Ansprechpartner*in erhält rechtzeitig vorher eine detaillierte Mail mit dem Vorgehen zur Registrierung des teilnehmenden Standpersonals.



Wie registriere ich mich als Pressevertreter*in?
Wenden Sie sich bitte zur Akkreditierung per E-Mail an presse@dgkj.de.


Darf jede*r am Kongress teilnehmen?
Nein, die Teilnahme ist Fachpublikum vorbehalten.


Kann ich meine Buchung stornieren?
Ja, die geltenden Stornierungsbedingungen finden Sie in den AGB. Bitte beachten Sie, dass je nach Zeitpunkt der Stornierung keine Erstattung der Teilnahmegebühr möglich ist.



Kann ich mit meinen Kolleg*innen gemeinsam den Kongress verfolgen?
Nein. Die Zugänge sind personalisiert und dürfen nicht von mehreren Personen genutzt werden.


Kann ich über die Registrierung auch ein Hotelzimmer/eine Bahnfahrt/einen Flug für den Kongress buchen?
Eine Buchung von Hotelzimmern, Bahnfahrten oder Flügen ist nicht in der Registrierung inkludiert. Diese müssen Sie selbstständig und separat vornehmen.
Informationen zum Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn finden Sie unter Spezial Angebote.
Informationen zu Hotelzimmerbuchungen finden Sie unter Hotel.


Ist die Teilnahme als Referent oder Vorsitzender kostenfrei?
Alle Vorsitzende und Referenten (ausgenommen Poster-Referenten und Referenten der freien Vorträge) werden kostenfrei für den gesamten Kongress registriert.
Ihre Buchungsbestätigung/E-Ticket erhalten Sie kurz vor Kongressbeginn per E-Mail.


Fragen zur Technik


Wie komme ich zum digitalen Kongress?
Der Link für den Zugang zum digitalen Kongress wird ca. 2 Wochen vor Start des Kongresses auf der Startseite der Webseite veröffentlicht. Halten Sie Ihre Zugangsdaten bereit.


Wo finde ich meine Zugangsdaten?
Die Zugangsdaten sind in Ihrer Buchungsbestätigung hinterlegt.


Benötige ich eine Webcam?
Weder eine Kamera noch ein Mikrophon sind erforderlich. Als Kongressteilnehmer*in werden Sie nicht zu sehen und zu hören sein.
Auf Ausnahmen (bspw. bei Teilnahme an separaten Workshops/Kursen) werden Sie vorab explizit hingewiesen.



Wie sind die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme am digitalen Kongress?
Sie benötigen einen Desktop-PC, einen Laptop, ein Tablet oder Smartphone sowie die neueste Browserversion – am besten Google Chrome – und Zugang zum Internet. Dabei wird für eine optimierte Übertragungsqualität die Nutzung einer kabelgebundenen LAN-Verbindung empfohlen.
Das Schließen von inaktiven Tabs im Browser kann zur Verbesserung der Übertragungsqualität beitragen.
Der Browser „Internet Explorer“ ist veraltet und daher nicht für die Teilnahme am digitalen Kongress geeignet.
Bei Problemen mit dem Ton kann es hilfreich sein, einen Kopfhörer und/oder einen anderen Browser (z.B. Chrome, Firefox, Microsoft Edge oder Safari) zu nutzen.



Welches Konferenz-Tool wird genutzt?
Der Online-Kongress wird auf eine separaten Website übertragen. Eventuell werden einzelne Workshops oder Meet-the-Experts in Zoom abgehalten. Kameras und Mikrophone der Kongressteilnehmer*innen bleiben durchgehend deaktiviert.


Wie kann ich meine Fragen an die Referent*innen stellen?
Nutzen Sie das auf der Plattform eingebundene Interaktions-Tool Slido und schreiben Sie Ihre Fragen in den Chat. Die Fragen werden gesammelt und im Rahmen der Diskussion live beantwortet.


Wie läuft eine digitale Session ab?
Die virtuelle Plattform überträgt die ausgewählten Sitzungen aus den Sälen auf die virtuelle Kongress-Plattform. Die Vorträge der Referent*innen sind live. Als Zuschauer*in folgen Sie dem Stream und können jederzeit Fragen über den Chat an die Vorsitzenden stellen.



Werden die digitalen Vorträge aufgezeichnet und im Nachgang zur Verfügung gestellt? Wie lange stehen die Vorträge anschließend zur Verfügung?
Ja, als registrierte*r Teilnehmer*in können Sie mit Ihren vorhandenen Zugangsdaten im Nachgang bis zum 31.12.2021 auf die Webcasts zugreifen. Die verfügbaren Inhalte sowie deren Abrufdauer sind abhängig vom Einverständnis der Referent*innen.


Darf ich die Sitzungen aufnehmen?
Nein! Der Mitschnitt von Vorträgen in jeglicher Art (Video, Audio, Foto) ist strengstens untersagt.


Ich brauche technischen Support. Wer ist mein*e Ansprechpartner*in?
Bitte wenden Sie sich an Ihre Ansprechpartnerin der Teilnehmerregistrierung: Lena Völker unter +49 (621) 4106 – 371 oder lena.voelker@mcon-mannheim.de.



Ist es möglich meinen Vortrag vorab zuzusenden oder hochzuladen?
Sie können bis zum 29.09.2021 über das Kongress-Portal Ihren Vortrag hochladen. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte diesen Link.
Alternativ können Sie ebenfalls Ihren Vortrag via Mail senden an: vortragsannahme@mcon-mannheim.de (max. 15 MB) oder vor Ort in der Medienannahme abgeben (spätestens 1 Stunde vor Sitzungsbeginn).


Ich bin mir unsicher wegen der IT, gibt es eine Möglichkeit für Referierende das einmal vorher zu testen?
In der Medienannahme vor Ort, können Sie alle technischen Einstellungen einschließlich Ihrer Präsentation testen. Falls Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen unser Fachpersonal sehr gerne zur Verfügung.


Fragen zum Programm


In welchem Format findet der Kongress für Kinder- und Jugendmedizin statt?
Der Kongress findet als hybrider Kongress statt. Das Format des hybriden Kongresses, sieht eine Präsenz sowohl von Referierende und Vorsitzenden als auch von Teilnehmern vor Ort vor. Aus 5 von 10 Räumen werden Sitzungen live gestreamt und dadurch wird zusätzlich eine Online-Teilnahme am Kongress ermöglicht. Beide Formate können online hier gebucht werden.



Wie sieht das Programm für den Kongress aus?
Das ausführliche und tagesaktuelle Programm können Sie auf der Kongress-Website unter folgendem Link abrufen:
dgkj-kongress.de/programm/


Was ist Bestandteil des digitalen Kongresses?
Sie erhalten Zugang zu den wissenschaftlichen Sitzungen und den Aufzeichnungen on-Demand. Zusätzlich können Sie CME-Credits sammeln, E-Poster ansehen und über einen Live-Chat Ihre Fragen an die Expert*innen stellen.


Gibt es eine Posterausstellung?
Im On-Demand Bereich „E-Poster“ auf der virtuellen Kongress-Plattform werden die E-Poster zur Ansicht bereitgestellt.



Gibt es eine Industrieausstellung?
Die Industrieausstellung findet im Rahmen der Präsenzveranstaltung statt. Es wird auf der virtuellen Kongress-Plattform keine Industrieausstellung geben.
Die Industrie-Symposien werden teilweise online übertragen.


Gibt es eine Kinderbetreuung auf dem Kongress der Kinder- und Jugendmedizin?
Nein, aufgrund der aktuellen Lage können wir leider auf dem Kongress für Kinder- und Jugendmedizin keine Kinderbetreuung anbieten.


Wie lange kann ich ein Abstract einreichen? Muss ich als geladene*r Referent*in ein Abstract einreichen?
Sie haben die Möglichkeit Ihr Abstract bis einschließlich den 31.05.2021 einzureichen. Nein, als geladene*r Referent*in müssen sie kein Abstract einreichen.



An wen wende ich mich, wenn ich Fragen zu meinen Verpflichtungen (Vortrag, Vorsitz) habe, absagen muss oder/und eine Ersatzperson bestimmen möchte? Wie verhalte ich mich, wenn ich zu spät zu meinem Vortrag komme?
Bitte wenden Sie sich dazu gerne an Ihre Ansprechpartnerin der Programmplanung / Referentenmanagement
Wichtig ist, dass Sie bei einer kurzfristigen Absage einen möglichen Ersatz benennen können.


Wo kann ich als Referierende*r oder Vorsitzende*r meine Kongressverpflichtungen wahrnehmen?
Alle Referierenden sowie Vorsitzenden sind gebeten, Ihre Kongressaktivität vor Ort in Berlin, Hub27 wahrzunehmen. Eine Zuschaltung von einem anderen Ort aus, ist bei diesem Kongressformat nicht vorgesehen.


Wie verhalte ich mich bei potenziellen Interessenskonflikten?
Alle Referierenden sind dazu verpflichtet, Angaben zu potenziellen Interessenskonflikten in Bezug auf den vorgestellten Inhalt dem Auditorium offenzulegen. Sofern keine Interessenskonflikte bestehen, bitten wir Sie dies ebenfalls in der Präsentation anzuzeigen.

Blieben noch Fragen offen?
Melden Sie sich gerne bei uns – hier finden Sie Ihre*n Ansprechpartner*in.